über mich

daniportrait (4)1999 habe ich meine Liebe zum Yoga entdeckt :-)
2000-2006 Studium der Philosophie an der Uni Wien und viele Yogakurse
2005-2006 Ausbildung zur Kursleiterin und Unterrichtspraktikum

Seit dem Abschluss meiner Ausbildung arbeite ich als selbstständige Yogalehrerin mit Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen.

2012 Ausbildung für passives Yoga (Nuad).
2013 Start meiner Anatomieausbildung bei Leslie Kaminoff .
2017-2018 Lehrgang Passion Writing im Writer’s Studio Wien


Ich unterrichte mehrere Kurse pro Woche und gebe gerne auch Workshops und Einzelsitzungen, wenn es meine Zeit und Energie zulassen. Außerdem liebe ich es, zu schreiben. Seit ich mit 10 mein erstes Tagebuch bekommen habe, fülle ich große und kleine Notizbücher, Servietten, Rückseiten von Rechnungen und andere Zettel die gerade zur Hand sind, mit Worten; schreibe mir Sorgen und Aufregung von der Seele; ordne meine Gedanken auf Papier; bastle kleine Collagen und Gedichte, um Momente festzuhalten oder Gefühle auszudrücken;

Als bekennendes Gewohnheitstier bin ich am liebsten zuhause mit unseren Katzen, in einem meiner Stammcafés oder am Neusiedlersee. Meine Familie, mein Freundeskreis, mein Partner … und meine Yoga- und Schreibpraxis … locken mich dann aber doch immer wieder raus aus meiner kleinen Welt und lassen mich über den Tellerrand reisen.

Mein Yogastil und meine Arbeit sind inspiriert vom Unterricht bei Eva Karel (A), Sonja Rosa Rössler (A), Diane Long (I), Sophy Hoare (GB), Ed Fellows (GB), Angela Farmer (GR) Elena Brower (USA), Seane Corn (USA), Claire Missingham (GB), Jon Kabat-Zinn (USA) und Leslie Kaminoff (USA).